+43 699 / 18199463
office@itexperst.at

Hacker wegen Einbruch in Anwaltcomputer verurteilt

Der Angreifer brach schon früher in eine der größten Abrechnungsfirmen für Kreditkarten ein. Der damalige Schaden belief sich auf 6 Mio. US-Dollar.http://www.cincypost.com/2004/10/19/baas101904.html

mehr erfahren

Hackereinbruch in Universität Purdue

Hackereinbruch in die Universität von Purdue, USA. Offline: http://www.cnn.com/2004/TECH/internet/10/22/us.purduehack.ap/index.html

mehr erfahren

Deutscher hat Netzverkehr von Ebay umgeleitet

Die deutsche Polizei hat in Niedersachsen eine Person verhaftet. Ihm wird zur Last gelegt, die deutsche eBay-Webpage auf eine gefälschte Seite umgeleitet zu haben. Der Angreifer sei erstaunt gewesen, dass eBay mit dem Tool angreifbar sei.Artikel von The Register, 04.09.2004, Jan Libbenga

mehr erfahren

Sourcecode von Cisco gestohlen und gepostet

In England wurde ein 20-jähriger Mann verhaftet, der in einen Computer von Cisco eingebrochen haben soll. Dort habe er Sourcecode vom Betriebssystem gestohlen und auf einen Webserver gestellt.http://www.computerworld.com/printthis/2004/0,4814,96044,00.html

mehr erfahren

30.000 Computer pro Tag gehackt

Halbjährliche Studie von Symantec zeigt, dass mehr als 30.000 Computer am Tag gehackt und zu Zombies werden. Interessante Ergebnisse: Der Angriff einer Schwachstelle erfolgt durchschnittlich sechs Tage nachdem Bekanntwerden der Lücke; 95% der Schwachstellen gelten als bedenklich; die Zahl der Viren hatsich zum Vorjahr vervierfacht. http://news.bbc.co.uk/1/hi/technology/3666978.stm

mehr erfahren

DoS gegen Kreditkartenfirma

Eine DoS-Attacke behinderte die größte Firma für Kreditkartenabrechnungen. Tausende Online-Geschäfte sind betroffen. Der Umsatzverlust ist ein Problem, der Schaden am Firmenimage kann jedoch vielgrößer werden. Geschätzte 10.000 bis 50.000 Computer waren als Zombies am Angriff beteiligt. Offline: http://www.wired.com/news/print/0,1294,65039,00.html

mehr erfahren

DoS-Angriff gegen Online-Wettbuero

Wieder eine DoS-Attacke. Das Opfer ist ein Online-Wettbüro im Hafen von Costa Rica. Den Angreifern gelang es, von dem Unternehmen Geld zu erpressen, damit sie die Attacken beenden. http://www.businessweek.com/magazine/content/04_32/b3895106_mz063.htm

mehr erfahren

Verurteilung wegen Einbruch in Funk-Netz

in Angreifer wurde für schuldig befunden, in ein Funk-Netz eingebrochen zu haben.Offline: http://www.securityfocus.com/printable/news/9281

mehr erfahren

Ausruestung im Wert von 10 Millionen US-Dollar gestohlen

Hackergruppe wurde schuldig gesprochen, Ausrüstung im Wert von 10 Millionen US-Dollar gestohlen zu haben. Dies gelang ihnen, indem sie in ein Bestellsystem einbrachen und gefälschte Bestellungen aufgaben.http://informationweek.com/shared/printableArticle.jhtml?articleID=26806085

mehr erfahren

Ehemaligen Arbeitgeber gehackt und Daten gelöscht

Ein ehemaliger Angestellter wird beschuldigt, die Systeme des früheren Arbeitgebers gehackt zu haben. Dort soll er Programmcode für eine entwickelte E-Commerce-Software gelöscht haben.Schadenssumme: 26.000 US-Dollar.http://www.computerworld.com/printthis/2004/0,4814,95450,00.html

mehr erfahren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen