+43 699 / 18199463
office@itexperst.at

Sicheres Internet – Christian Perst klärt auf

Mit einem Live-Hacking über Angriffe auf IT-Infrastrukturen von Unternehmen legte Christian Perst den Finger auf die Wunde, um danach heilend einzugreifen. Vor mehr als 60 Geschäftsführern und IT-Verantwortlichen erklärte er auf der Auftaktveranstaltung der Roadshow “Sicheres Internet” bei der IHK Regensburg (Bayern), wie Unternehmen mit einfachen Mitteln Angriffe erfolgreich abwehren können.

Um den Cyberkrieg nicht zu verlieren, müssen Unternehmen ihre Feinde verstehen. Doch genau daran mangelt es offenbar, lassen Zahlen vermuten: 40 Prozent der deutschen Unternehmen sind nach Angaben von vom des Deutschen Verfassungsschutzes von Computerkriminalität betroffen.

Laut „Internet Security Threat Report 2013“ von Symantec werden nicht nur Führungskräfte, sondern vor allem Mitarbeiter „mit Zugang zu entscheidenden Unternehmensinformationen“ attackiert. Christian Perst rät Unternehmen dringend, ein Bewusstsein für Social Engineering zu etablieren und Sicherheitsmechanismen immer wieder durch sog. Penetrationstests zu überprüfen.

Fix your internet!

Christian Perst verdeutlicht, wie Unternehmen Hackerangriffen eine sichere Festung entgegensetzen können: Sicherheitsupdates für alle Anwendungen, die Einschränkung von Administratorrechten und ein Whitelisting aller Programme hilft, einen Basisschutz gegen Angriffe entgegenzusetzen. Programme, die nicht ausdrücklich zugelassen sind, werden mit Whitelisting automatisch abgewiesen. Mit dieser Strategie lassen sich 85% der Sicherheitsvorfälle vermeiden.

Auf der Regensburger Veranstaltung kamen weitere wichtige Themen zur Sprache: Die Anatomie von IT-Angriffen verschaulichte Lars Kroll, Symantec GmbH. Über Verschlüsselungstechniken sprach Manuel Koschuch, FH Campus Wien. Markus Schaffrin, Geschäftsstellenleiter Mitglieder-Service beim Verband der deutschen Internetwirtschaft e. V. (eco), stellte u. a. die Anwendung „Webseiten-Check“ vor, mit der Unternehmen ihre Internetpräsentationen kostenlos überprüfen lassen können.

ihk_regensburg.004_640

ihk_regensburg.001_450

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen