+43 699 / 18199463
office@itexperst.at
Gute Auswahl an gestohlenen RDP Konten in Darkweb-Shops

Gute Auswahl an gestohlenen RDP Konten in Darkweb-Shops

Große Sicherheitsfirmen wie McAfee oder Kaspersky scannen das Internet und auch das Darkweb ständig nach neuen Cyberbedrohungen und cyberkriminellen Angeboten. Kaspersky fand 2016 bereits einen ergiebigen Marktplatz für Remote-Desktop-Protokoll (RDP) Server im Untergrund. Kaum zwei Jahre später finden die Sicherheitsforscher von McAfee’s Advanced Threat Research Team eine noch viel bessere Auswahl an RDP-Shops im Darkweb. Solche RDP-Shops sind Onlineplattformen, in […]

mehr erfahren
Hackereinbrüche, Datenpannen & Co. der ersten Jahreshälfte 2018

Die schlimmsten Hackereinbrüche, Datenpannen & Co. der ersten Jahreshälfte 2018

2018 ist schon zur Hälfte vorbei und die amerikanische IT-Sicherheitsindustrie hat eine Bilanz gezogen. Die schlimmsten bzw. aufsehenerregendsten Verstöße der ersten Jahreshälfte lassen sogar Trends erkennen. die guten Trends für 2018: die Zahl staatlicher Datenpannen und die Zahl der Ransomware-Angriffe sind im Vergleich zum Vorjahr zurückgegangen. Und trauriger weise erschöpfen sich damit schon die guten Nachrichten. Der Trend, der am […]

mehr erfahren
wlan router schlechte sicherheit

WLAN-Router sichern – viele Nutzer völlig ahnungslos

Broadband Genie, eine unabhängige Breitband-Beratung in Großbritannien, hat seine neuesten Untersuchungsergebnisse zur WLAN-Router-Sicherheit veröffentlicht. Interessant, aber für IT-Experten leider nicht überraschend. Die Ergebnisse können durchaus auch auf alle anderen Länder umgelegt werden. 2.205 Personen über 18 Jahren wurden von Broadband Genie befragt, ob sie Aktualisieren von WLAN-Passwörtern, Router-Admin-Passwörtern oder der Router-Firmware ausgeführt hätten. 82 % der Personen hatten ihr Administratorkennwort […]

mehr erfahren
USB-Stick voller Sicherheitsinfos von Flughafen Heathrow gefunden

USB-Stick voller Sicherheitsinfos von Flughafen Heathrow gefunden

Aus Großbritannien kam eine Meldung, dass ein arbeitsloser Mann einen USB-Datenträger voller brisanter Sicherheitsinfos gefunden hatte. Wer ihn fahrlässigerweise verloren hatte, ist bis jetzt noch nicht bekannt. Der nicht näher benannte Arbeitslose sichtete den Inhalt des Datenträgers auf einem PC in seiner örtlichen Bibliothek. Was er darauf in unverschlüsselter Form fand, waren detaillierte, höchst sensible Sicherheitsdaten rund um die Sicherheit […]

mehr erfahren
Ursachen fuer ein gehacktes Google-Konto

Was sind die Ursachen für ein gehacktes Google-Konto

In einem Blogpost auf dem Google Security Blog, war ein interessanter Bericht zu gehackten Konten zu lesen. Der Google Blog informiert immer wieder über die neuesten Meldungen und Einblicke zur Sicherheit im Internet. Es ging darum, die Grundursache für eine Kontoübernahme zu erklären und verstehen. Das Kapern von Nutzerkonten ist ein ziemlich weit verbreitetes Problem im gesamten Internet. Laut Forschern […]

mehr erfahren

RAND Studie zu Zero-Day Schwachstellen

Zero-Day Schwachstellen sind solche Schwachstellen, für die noch kein Patch oder Fix öffentlich freigegeben wurde. Manchmal mit voller Absicht und Kalkül. Denn wenn sie sonst keiner per Zufall findet, sind sie äußerst brauchbar um sie für allerlei Arten von Cyberoperationen zu missbrauchen. Neben den üblichen Verdächtigen aus kriminellen Kreisen, behalten auch Militärs oder Regierungsbehörden die Entdeckung solcher Zero-Day Schwachstellen gerne […]

mehr erfahren

Das Nichtwissen der Amerikaner über Internetsicherheit: Umfrageergebnis

Wie es sich herausstellt, wissen die Amerikaner wohl nicht so gut Bescheid, was Internetsicherheit angeht. Kürzlich veröffentliche Umfrageergebnisse des Pew Research Centers, bescheinigen den Amerikanern, die im Internet unterwegs sind, mangelndes Wissen beim generellen Umgang mit der Internetsicherheit. Unterm Strich kam heraus, dass sie einen Großteil der Thematik gar nicht verstehen, ihnen grundlegende IT-Sicherheitsbegriffe unbekannt sind und auch nicht wissen, […]

mehr erfahren
Spam Nation von Brian Krebs

Spam Nation, Brian Krebs – Eine Buchrezension

Weshalb existiert Spam? Kauft wirklich jemand die über Spam beworbenen Produkte? Sind die Produkte eine Fälschung? Wer verdient daran? Wie verläuft der Geldtransfer? Wer steht hinter den Geschäften? Niemals zuvor in der Geschichte des Internets hat dieses Medium mehr Betrug und Fallstricke bereitgehalten, um unachtsame Benutzer eine Falle zu stellen. Mit den oben genannten Fragen nähert sich der Autor Brian […]

mehr erfahren

Bessere IT Sicherheit: Makros und Scripte deaktivieren, Flash löschen

Australien hat wieder einmal der Welt gezeigt, wie IT-Sicherheit funktioniert. Australien war schon immer ein bisschen anders, wenn es darum ging, Regeln und Vorschriften aufzustellen und es hat davon viele, die die Bürger in allen Lebensbereichen zur Ordnung erziehen sollen. Manche sagen sogar, das Land würde seine Bürger regelrecht bemuttern. Auch in Sachen Cybersicherheit gibt es seit 2011 Regeln, die […]

mehr erfahren

Die beliebtesten Passwörter der Deutschen

In Zeiten von Daten- und Identitätsdiebstahl sind die beliebtesten deutschen Passwörter immer noch schwach und unsicher gestaltet. Wissenschaftler konnten in einer Studie die 10 beliebtesten Passwörter der Deutschen ermitteln. Das Hasso-Plattner-Institut untersuchte etwa eine Milliarde Konten von E-Mail Nutzern hinsichtlich der mehrfachen Nutzung von Passwörtern. Die in der Studie verwendeten Daten stammten aus 31 weltweit bekannt gewordenen Datenlecks, die frei […]

mehr erfahren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen